06224/919429 info@sit-itc.de

Überblick – UM, UC, UCC

netzwerkDie Menge an Informationen, die uns zugemutet wird muss erstmal verwaltet werden.  Instant Messenger Dienste, SMS und MMS Nachrichten, Voice Mail Nachrichten, E-Mail und sogar Fax Nachrichten bestimmen leider zu oft unseren Tag. UM Systeme sollen dem entgegen treten. In einer Oberfläche vereint (z.B. dem E-Mail Client) können Fax Nachrichten, SMS und MMS gelesen und versand werden. Die Voice Mail Box kann ebenfalls als Audio Datei abgehört oder direkt mittels Speech to Text gelesen werden. Am Telefon funktioniert das in umgekehrter Richtung: Nachrichten können vorgelesen werden, die Voice Mail Box kann abgehört werden. Wir auf eine Nachricht auf einem Medium zugegriffen, so wird diese zentral (z.B. dem E-Mail Server) als gelesen markiert und gilt auf allen anderen Medien ebenfalls als gelesen. Eine zentrale Suche findet Informationen, ganz gleich ob Sie sie als E-Mail, Fax, SMS oder als Voice Mail erhalten haben.
mannUC verbindet UM mit den anderen Kommunikationskanälen (Telefon) und ergänzt um wichtige Punkte. Groupware dient zur zentralen Verwaltung von Kalender, Aufgaben und Adressbüchern, die mit Kollegen geteilt werden können. An wichtige Termine erinnert ein Anruf automatisch, Dokumente und E-Mails (selbst der Webbrowser) werden mit dem Adressbuch abgeglichen – Telefonnummern können mit einem Klick angerufen werden, bekannte Namen werden mit allen Informationen aus dem Adressbuch versehen. Eine Oberfläche (vgl. mit einem Instant Messenger) ermöglicht die Präsenz der Kollegen im Auge zu haben und Kommunikation mit einem Klick auszulösen, E-Mail, Anruf, Instant Nachricht oder sogar Video. Auch hier sind die Informationen (Adressbuch, Status) zwischen den Geräten synchronisiert.
dreamstime_xs_25443163Verteilte, oft sogar internationale Teams gehören immer häufiger zum Tagesgeschäft. UCC ergänzt UC um wichtige Werkzeuge zur elektronischen Kollaboration über Grenzen hinweg. Nicht nur einfache Anrufe, sondern Desktop- und Filesharing und Videokonferenzen sind mit einem Klick auf den Namen möglich. Die Anbindung an ERP und CRM Systeme ermöglicht eine nahtlose Arbeitsweise. Projekte, Journale oder einfache Anrufnotizen können zusammen mit dem Auslösen der Konfiguration geöffnet werden. Damit steht der digitalen Transformation nichts mehr im Weg.